Datenschutzerklärung

Allgemein


Stand: 13. Mai 2020


Zwod freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Das Thema Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten Sie daher über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen, informieren. Diese Informationen beziehen sich auf die Website zwod.eu/pepperl-fuchs und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Website Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.



Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für diese Website ist Zwod Vertriebs & Logistik GmbH, Ferdinand-Schulze-Str. 91, 13055 Berlin („Zwod“).



Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern auf unseren Websites personenbezogene Daten (z. B. Anmelde- oder Kontakt-Formulare, Abonnieren eines Zwod, Literaturbestellungen, Online-Bestellungen, Kommentarfunktion im Blog-Portal) abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von Zwod verarbeitet und genutzt, um z. B. Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen den Zugang zu speziellen Informationen zu verschaffen.


Wenn Sie sich auf einer unserer Websites bewegen, werden von Ihrem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Diese sind:


·        Browsertyp und Browserversion


·        verwendetes Betriebssystem


·        Referrer URL


·        Hostname des zugreifenden Rechners


·        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage


·        vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners


Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.



 Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Zwod leitet von Ihnen mitgeteilte persönliche Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie der Weiterleitung solcher Informationen zuvor zugestimmt haben. Wir überlassen dann solche Informationen unseren Tochtergesellschaften, Partnerunternehmen oder anderen vertrauenswürdigen Geschäftspartnern ausschließlich zum Zweck der Verwendung der persönlichen Daten in unserem Auftrag. Das Unternehmen verlangt von den Empfängern der persönlichen Daten die Zusicherung, dass diese persönlichen Daten ausschließlich auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien und allen anderen branchenüblichen Geheimhaltungs- und Sicherheitsmaßnahmen verwendet werden.


Wir sind der sicheren Überzeugung, dass der Zugang, die Verwendung, Speicherung oder Offenlegung solcher Informationen in angemessenem Umfang notwendig ist, um


(a) anwendbaren Gesetzen und Vorschriften Genüge zu tun, die rechtlichen Vorgaben einzuhalten oder geltenden behördlichen Anordnungen Folge zu leisten,


(b) die in unseren rechtlichen Hinweisen festgelegten Bestimmungen durchzusetzen, einschließlich der Verfolgung potenzieller Verletzungen dieser Bestimmungen,


(c) Betrug, sicherheitsrelevante oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder ihnen anderweitig zu begegnen oder


(d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit des Unternehmens und der Öffentlichkeit vor drohendem Schaden zu schützen, sofern dies gesetzlich gefordert oder zugelassen wird.



Sicherheit

Zur Sicherung aller bei uns gespeicherten Daten setzen wir technische Sicherungselemente ein, um Ihre Informationen vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und unberechtigten Zugriffen schützen zu können. Die Sicherheitsvorkehrungen werden mit der stetigen technischen Entwicklung regelmäßig aktualisiert und verbessert.



Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Präferenzen der Nutzer zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.


„Cookies“ sind verschlüsselte Zeichenfolgen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden.


Bei den von uns verwendeten Cookies handelt sich entweder um „Sitzungs-Cookies/Session-Cookies“ oder „Persistente Cookies“.


Sitzungs-Cookies sind zeitlich beschränkt und werden am Ende des Besuches der Website automatisch gelöscht. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um Informationen zu speichern, mit denen wir unsere Website benutzerfreundlicher für Sie gestalten möchten.


Persistente Cookies können nach Ihrem Besuch auf Ihrem Computer gespeichert werden und unsere Website kann jedes Mal, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen, auf sie zugreifen (sogenannte „ID Cookies“). Einige Cookies, die bei Ihrem Besuch unserer Websites gespeichert werden, können von anderen Unternehmen gespeichert und abgerufen werden.


Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste, oder der Website eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile der Website nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.


 


Verwendung von Webanalyse-Tools

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) nutzen wir verschiedene Verfahren zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseudonym bzw. anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Während bei anonymen Daten eine Zuordnung zu einer konkreten Person faktisch ausgeschlossen ist, handelt es sich bei pseudonymisierten Daten um Daten, die Ihnen als Person nur über Umwege zugeordnet werden könnten. Unabhängig davon findet bei allen Verfahren, ohne Ihre entsprechende ausdrückliche Einwilligung, weder eine entsprechende Zuordnung zu einer konkreten Person noch die Zusammenführung mit anderen Datenbeständen bei Zwod statt. Nähere Informationen zu den von uns eingesetzten Analysediensten und ihren Widerspruchsmöglichkeiten können Sie nachfolgend entnehmen:



Google Analytics

Diese Website setzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.


Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung dieser Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.


Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein; d. h. die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.


Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren oder folgenden Link klicken, um ein Opt-out-Cookie zu setzen: Tracking von Google Analytics deaktivieren.


Erfahren Sie mehr zu Google Analytics und Datenschutz unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.



Löschung der Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.


 

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.


Sie haben nach Maßgabe der allgemeinen Vorschrift des Art. 12 DSGVO das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.



Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die


Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit


Friedrichstraße 219


10969 Berlin


Telefon: + 49 30 138890


Fax: +49 30 2155050


E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de


 

Datenschutzhinweise bei Nutzung unseres Online-Shops

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und sonstige Daten


Grundsätzlich ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zur Nutzung dieser Website auf das erforderliche Maß und die erforderlichen Daten beschränkt. Sofern auf dieser Website personenbezogene Daten abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis.


Wenn Sie sich auf dieser Website bewegen und eine Warenbestellung vornehmen, können Sie im Rahmen der Registrierung folgende personenbezogene Daten übermitteln:


1.     Initiale Registrierung

Über den „Anmelden“-Button wird als initiale Registrierung Ihre E-Mail-Adresse verarbeitet.


2.     Online-Konto anlegen

Bei der Anlage eines Online-Kontos können Sie zukünftig schneller und einfacher Bestellungen tätigen. Das erstellte Konto beinhaltet zudem Informationen über vergangene Bestellungen. In diesem können Sie folgende personenbezogene Daten hinterlegen, die jedoch spätestens bei Bestellung notwendig sind und an uns übermittelt werden:


o   Vor und Nachname


o   E-Mail-Adresse


o   Firma


o   Straße/Postfach


o   Postleitzahl, Stadt


o   Telefon


o   Land


o   Passwort


3.     Bestellung als Gast

Bei einer Bestellung als Gast können Sie folgende personenbezogene Daten hinterlegen, die jedoch spätestens bei Bestellung notwendig sind und an uns übermittelt werden:


o   Vor und Nachname


o   E-Mail-Adresse


o   Firma


o   Straße/Postfach


o   Postleitzahl, Stadt


o   Telefon


o   Land


Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir zum Zwecke des Vertragsabschlusses bzw. zur Abwicklung der Bestellung und zur Beantwortung von diesbezüglichen An-/Rückfragen. Als Rechtsgrundlage dient uns Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO.


Des Weiteren werden bei einem Besuch auf dieser Website von Ihrem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Diese sind:


·        Browsertyp und Browserversion


·        verwendetes Betriebssystem


·        Referrer URL


·        Hostname des zugreifenden Rechners


·        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage


·        vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners


Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte den allgemeinen Datenschutzhinweisen unserer Website.


Änderungen der Datenschutzerklärung


Zwod behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.

Zwingend notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Analyse & Statistik

Diese Cookies werden normalerweise von unseren Marketing- und Werbepartnern gesetzt. Sie können genutzt werden, um ein User-Interessenprofil zu erstellen, das später genutzt wird, um auf den User-spezifische Werbung zu schalten. Wenn sie diese Cookies nicht erlauben, werden sie auch nicht zum Ziel entsprechend gestalteter Werbung.

Marketing

Diese Cookies erlauben es uns, Anzahl und Herkunft der Zugriffe auf unser Webseite zu analysieren und darüber anonymisierte Datenbanken anzulegen. Sie helfen uns zu verstehen, in welchem Maße Produkte und Aktionen von unseren Kunden angenommen werden.